Kunga-Ruandahilfe e.V. – wir stellen uns vor

Das Wort „kunga“ stammt aus der ruandischen Landessprache Kinyarwanda und bedeutet „aufeinander zugehen“.

Und genau das möchten wir mit unserem Verein: Aufeinander zugehen. Wir wollen Begegnungen schaffen, Wege ebnen, neue Wege erschließen und so auch Zugang zu neuen Möglichkeiten eröffnen.

Das heißt konkret: Die Verwirklichung von Projekten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, mit Schwerpunkt im Bildungs- und Gesundheitsbereich.

Die Grundvoraussetzung für echte Lebensperspektiven beginnt mit einer guten Schulausbildung. Deshalb setzen viele unserer Hilfsprojekte hier an: Wir helfen mit, dass

  • Kinder eine Schule besuchen können
  • die Kinder Bekleidung, Schuhe, Decken und Schulmaterialien besitzen
  • Waisen und Halbwaisen gleiche Bildungschancen bekommen
  • Jugendliche eine Berufsausbildung machen können
  • die Schülerinnen und Schüler eine warme Mahlzeit und sauberes Trinkwasser haben
  • die sanitären Verhältnisse auf dem Schulgelände verbessert werden
  • eine medizinische Grundversorgung gewährleistet ist

Jedes Jahr reisen Mitglieder unseres Vereins nach Ruanda, um vor Ort die Projektentwicklung zu begleiten, neue Projekte mit den Ansprechpartnern zu planen und nicht zuletzt tatkräftig mit anzupacken. Die Kosten für die Reise, Unterkunft und Verpflegung werden dabei von jedem einzelnen selbst getragen. Spendengelder, Mitgliedsbeiträge und die Erlöse von kleineren Verkaufsaktionen fließen zu 100 Prozent in die Projekte.
Unsere Vereinsmitglieder Rolf und Ursula Ohly leben mehrere Monate im Jahr in Kirenge und unterstützen die Schule und die Menschen vor Ort. Über die aktuellen Entwicklungen berichtet Ursula Ohly regelmäßig in ihrem Blog: uohlysblog.wordpress.com
Der Kunga-Ruandahilfeverein existiert seit Januar 2015 und hat aktuell rund 80 Mitglieder (Stand: 12/2017).
Spenden sind steuerbegünstigt und Spender erhalten eine Geldzuwendungsbestätigung über die Höhe ihrer Spende (Bescheid FA Simmern vom 25.02.2015; AZ 407670/06116KII/2).


Der Vereinsvorstand

Erster Vorsitzender Matthias Müller
Stellvertr. Vorsitzender Rolf Ohly
Kassierer Helmut Halbleib
Schriftführerin Sylvia Halbleib
Beisitzer Ruth Schneiders, Brigitte Gesthüsen, Wolfgang Thiel, Ulli Pies, Achim Stegmann, Helmut Brand, Hans-Werner Niesen